2. Die Fotos

Jetzt kommt das wichtigste überhaupt: Die Fotos!

Die Fotos sind alles. Du wirst innerhalb von 0,5 Sekunden genoped, wenn dein Titelfoto scheiße ist. Wenn du Glück hast, ist eine von 10 Frauen so nett und unvoreingenommen und sieht sich doch noch deine restlichen Fotos an – und weil die auch scheiße sind – noped sie dich erst jetzt ;)

Es gibt 2 Regeln, die du auf Tinder befolgen musst:

  1. sei attraktiv
  2. sei nicht unattraktiv

Die Magie muss stimmen. Die Chemie muss stimmen. Das meiste, was jetzt kommt, hast du wahrscheinlich schon gehört oder gelesen, aber befolgen tust du es trotzdem nicht.

Also noch einmal: DIE FOTOS. SIND. ALLES.

So wirst du zum TinderStar:

  • Wähle Fotos bei natürlichem Licht. Überbelichtete Fotos mit Blitz bringen deine Hautmakel stärker zum Vorschein und machen deine Pupillen klein, weg sind die Dackelaugen ;)
  • Die Magie eines Fotos entsteht beim Machen, nicht beim Nachbearbeiten
  • Wenn ein Foto potential hat aber noch das gewisse Etwas fehlt, verwende Photoshop, Gimp oder zur Not auch Microsoft Picture Manager, je nach Wissenstand, du findest tolle Videos dazu auf Youtube
  • Schau dir Fotos von Fotoportalen wie 500px oder ähnlichen Portalen an
  • Spiel etwas mit Helligkeit und Kontrast, Schwarz/Weiß wenn du willst, aber alles in Maßen.

 

Jetzt zum Inhalt der einzelnen Fotos:

1. Foto: Ein Bild von dir auf dem du eine offene selbstbewusste Körpersprache hast und im besten Fall auch lächelst

Hol dir Ideen von den Stars!

Nicht so!:

bad-luck-brian-300x300

 

Sondern SO!:

Offene Körpersprache signalisiert, dass du nichts zu verbergen hast und Lächeln ist ansteckend :) Mach deinem zukünftigen Match Lust auf mehr ;) Attraction isn’t a choice.

Ach und für die Mädls unter euch: Just show off your boobs and your butt, aber ich glaub das muss ich nicht erwähnen :P

2. Foto: Ein Bild von dir neben gut aussehenden Frauen oder Freunden, wobei die Freunde deines Geschlechtes schlechter aussehen sollten als du. 

Man nennt das Social Proof. Du zeigst deinem Betrachter, dass du gesellschaftlich geschätzt wirst. “Der Typ muss doch irgendwas haben, dass sich die schönen Frauen mit ihm abgeben, ich sollte ihm eine Chance geben

Schlechter aussehende Freunde dazuzunehmen hat einen einfachen psychologischen Grund. Wie Einstein schon sagte: “Alles ist relativ” ;). got it?

3. Foto: Ein Bild von dir, das deinen….

Die Tipps für die restlichen Fotos und unzählige weitere Tipps findest du natürlich in unserem Ebook! :) Willst du LEBEN oder willst du existieren?

[cta id=’956′]
Congrats, damit sind wir mit den Bildern fertig! Weiter gehts mit dem Profiltext!